Pinnwand

25 Jahre Sternstunden im Bayerischen Rundfunk
Beitrag über die Familienpaten - Standort DKSB Schweinfurt
10.12.2018 - Link zum Beitrag
12.12.2018 - Link zum Beitrag

Ohne Ehrenamt nichts los: 4. Fachtag im Netzwerk Familienpaten Bayern
Nürnberg, 17. Mai 2018 - Zum vierten Mal fanden sich mehr als 60 Fachkräfte aus ganz Bayern ein, um nach einem Impulsvortrag in den anschließenden Workshops rund um das Thema Ehrenamt teilzunehmen. weiterlesen

Netzwerk Familienpaten Bayern - 09.12.2016
Vor fünf Jahren startete das Projekt Netzwerk Familienpaten Bayern.
Hier lesen Sie die Pressemitteilung

Nachrichten

Seite 1 von 4   »

22.01.2019

Das erste Modul beginnt am 15.02.2019 in München.

10.01.2019

Das erste Modul beginnt am 08.02.2019.

19.12.2018

Das erste Modul beginnt am 22.02.2019 in Augsburg.

17.10.2018

Das erste Modul beginnt am 26.10.2018.

09.08.2018

Das erste Modul beginnt am 19.10.2018 in Bayreuth.

Vorschaubild des Titelblattes der Familienpaten-Broschüre

Blättern Sie online durch unsere Broschüre!
Hier klicken, um ein neues Fenster mit der Broschüre zu öffnen.

Sie können unsere Broschüre auch als pdf-Datei herunterladen und lesen oder ausdrucken – hier klicken!

Schulung der Familienpaten in Bayern

Familienpaten sind ehrenamtliche, durch eine mehrtägige Schulung und Fortbildungen auf ihre Tätigkeit vorbereitete, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kooperierenden Verbände.

Die entsprechende Qualifizierung ist Grundlage für das Gelingen der verantwortungsvollen Tätigkeit der Ehrenamtlichen.

Durch verpflichtende fachliche Begleitung und kollegiale Beratung wird ein hoher Anspruch an eine qualifizierte Tätigkeit erfüllt. Die Familienpaten sind grundsätzlich eingebunden in ein Team und vernetzt mit anderen Einrichtungen der Jugendhilfe.

Die wissenschaftliche Begleitung des Projektes (bis 14.06.2014) durch das Institut für Familienforschung der Universität Bamberg - ifb - diente der Qualitätssicherung im Bereich der Auswahl, Schulung und Begleitung der FamilienpatInnen und ermöglichte die nachhaltige Etablierung der eigenständigen Marke "Netzwerk Familienpaten Bayern" mit eigenem Logo.

Im Rahmen einer 6-tägigen Schulung werden folgende Themen vermittelt und erarbeitet:

  • Umgang mit Familien in Krisen
  • Informationen zu kindeswohlgefährdenden Themen wie Gewalt, Misshandlung und Vernachlässigung
  • Möglichkeiten und Grenzen der Hilfestellungen
  • Nähe und Distanz
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Familiensysteme und ihre Dynamik
  • Einsatzbereiche der Familienpatenschaften
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Chronische Krankheiten
  • Ablösung und Abschied von der Familie